GCT-Cookie-Richtlinie

Einige Funktionen dieser Website verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu verbessern. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wenn Sie die Verwendung von Cookies in Ihrem Browser deaktivieren, funktionieren einige Funktionen der Website möglicherweise nicht richtig. Weitere Informationen zu unserer Verwendung von Cookies und Ihren Daten finden Sie in unserer aktualisierten Datenschutzerklärung.

Über DC-Buchsen

Buchsen für Gleichstrom

Bei DC-Buchsen auf Leiterplatten handelt es sich um kleine zylindrische Steckverbindungen mit einem mittleren Metallstift. Sie sind in unterschiedlichen Größen erhältlich für:

  • unterschiedliche Nennleistungen
  • die Ausrichtung auf der Leiterplatte – vertikal und horizontal
  • die Befestigungsart auf der Leiterplatte – Through Hole und SMT

Diese Steckverbindungen werden normalerweise als Eingangs-/Ausgangsfunktion auf tragbaren Geräten eingesetzt. Auf einer Leiterplatte befestigt und durch eine Aussparung im Paneel ermöglichen Sie den Anschluss an die Stromversorgung.

Die Buchse wird auf dem Produkt befestigt und dort betrieben. Der zylindrische Gegenstecker (wird nicht von GCT mitgeliefert) wird normalerweise auf einer Kabelkonfektion befestigt, die an die Stromversorgung angeschlossen ist.

Buchsen besitzen normalerweise einen geschlossenen Kontakt, der genutzt werden kann, um interne Akkus abzuklemmen, wenn das Gerät an die Stromversorgung angeschlossen wird, um so das Auslaufen oder eine Explosion des Akkus durch falsches Aufladen zu verhindern.

Dieses Steckverbindungssystem wird manchmal als „koaxiale Netzanschlüsse“, „Hohlstecker“ oder „Spitze“ bezeichnet.

Anzeigen der DC-Leistungssteckverbinder nach Jack-Pin-Durchmesser
Definiert den Durchmesser des Stifts der Buchse. Beachten Sie den entsprechenden „lässt sich mit Stecker verbinden“-Filter unten.
Anzeigen von DC-Power-Jack-Anschlüssen nach Mates mit Plug-Durchmesser
Definiert den Hohlraumdurchmesser der Buchse, der größer als der Außendurchmesser des Gegensteckers sein sollte.
Anzeigen der DC-Leistungssteckverbinder nach Nennstrom
Definiert maximale Strombelastbarkeit, für die sich jede DC-Buchse eignet.
Anzeigen der DC-Leistungssteckverbinder nach Terminierungstyp
Anschlussmethode für die Auflötung der Steckverbindung auf die Leiterplatte. Through hole (TH) oder Oberflächenbefestigung (SMT).
Anzeigen geschirmter Gleichstromanschlüsse
Suche nach abgeschirmt
Abschirmung bietet Schutz vor EMI-Störungen.

Stecker für DC-Buchsen

Stecker besitzen normalerweise eine isolierte Öffnung, die den Stift aufnimmt. Das Gehäuse des Steckers ist ein Kontakt und stellt in den meisten Fällen die negative Seite der Stromversorgung dar. Ein Stift in der Buchse stellt eine Verbindung mit einem zweiten Innenkontakt her. Der Außenkontakt des Steckers wird oft als Hülse bezeichnet, während der Innenkontakt als Spitze bekannt ist. GCT bietet keine DC-Stecker an.

Kontakte & Verbindungen

Europa, Naher Osten & Afrika

London, UK (HQ)

sales@gct-europe.com
+44 (0)1707 321122

Düsseldorf, DE

salesde@gct-europe.com
+49 2166 555 1345

Die Amerikaner

Boston, MA, USA

sales@gct-americas.com
+1 978 208 1618

San Jose, CA, USA

sales@gct-americas.com
+1 650 448 9660

Asien-Pazifik

Hong Kong, HK

sales@gct-apac.com
+852 2578 9030

Singapore, SG

sales@gct-apac.com
+65 8332 2263

New Delhi, IN

sales@gct-apac.com
+91 987 300 8975
Sozialen Medien
Urheberrechte © 2019 GCT (Global Connector Technology)
Alle Rechte vorbehalten