GCT Cookie Policy

Some features of this website use cookies to enchance your experience. By continuing to use this website you are giving your consent for cookies to be used. If you disable the use of cookies in your browser, some features of the website may not function correctly. For more information on our use of cookies, see our Privacy Policy.

GCT Europe (UK)
+44 (0)1707 321122
sales@gct-europe.com
GCT Americas (USA)
+1 978 208 1618
sales@gct-americas.com
GCT Asia-Pacific (HK)
+852 2578 9030
sales@gct-apac.com

Nach Nennstrom suchen

Nach Anschlussart suchen

Nach DC-Buchsen mit Abschirmung suchen

Über DC-Buchsen

Buchsen für Gleichstrom

Bei DC-Buchsen auf Leiterplatten handelt es sich um kleine zylindrische Steckverbindungen mit einem mittleren Metallstift. Sie sind in unterschiedlichen Größen erhältlich für:

  • unterschiedliche Nennleistungen
  • die Ausrichtung auf der Leiterplatte – vertikal und horizontal
  • die Befestigungsart auf der Leiterplatte – Through Hole und SMT

Diese Steckverbindungen werden normalerweise als Eingangs-/Ausgangsfunktion auf tragbaren Geräten eingesetzt. Auf einer Leiterplatte befestigt und durch eine Aussparung im Paneel ermöglichen Sie den Anschluss an die Stromversorgung.

Die Buchse wird auf dem Produkt befestigt und dort betrieben. Der zylindrische Gegenstecker (wird nicht von GCT mitgeliefert) wird normalerweise auf einer Kabelkonfektion befestigt, die an die Stromversorgung angeschlossen ist.

Buchsen besitzen normalerweise einen geschlossenen Kontakt, der genutzt werden kann, um interne Akkus abzuklemmen, wenn das Gerät an die Stromversorgung angeschlossen wird, um so das Auslaufen oder eine Explosion des Akkus durch falsches Aufladen zu verhindern.

Dieses Steckverbindungssystem wird manchmal als „koaxiale Netzanschlüsse“, „Hohlstecker“ oder „Spitze“ bezeichnet.

Stecker für DC-Buchsen

Stecker besitzen normalerweise eine isolierte Öffnung, die den Stift aufnimmt. Das Gehäuse des Steckers ist ein Kontakt und stellt in den meisten Fällen die negative Seite der Stromversorgung dar. Ein Stift in der Buchse stellt eine Verbindung mit einem zweiten Innenkontakt her. Der Außenkontakt des Steckers wird oft als Hülse bezeichnet, während der Innenkontakt als Spitze bekannt ist. GCT bietet keine DC-Stecker an.